Suche
Mein Naturavetal
Suche auf naturavetal.de

Gute Besserung – Wie Sie den Hund bei der Genesung unterstützen können– Tipps von Naturavetal

Die beste Grundlage für einen schnellen Genesungsprozess ist die Wiederherstellung eines funktionierenden Stoffwechsels. Wenn der Hund sich beispielsweise ständig juckt oder kratzt, weil er allergisch auf etwas reagiert, die Ursache dafür jedoch nicht abgeklärt wird, ist sein Immunsystem dauerhaft dadurch abgelenkt. Auch wenn er beispielsweise Entzündungen an Zähnen und Zahnfleisch hat und ständig Keime abschluckt, kann dies eine Belastung für sein Immunsystem darstellen. Nur wenn der Körper Ressourcen hat, auf die er in der Genesungsphase zugreifen kann, hat er eine gute Basis für einen schnellen und gesunden Heilungsprozess. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Hund gezielt bei der Genesung unterstützen können.

Was versteht man unter Rekonvaleszenz oder Genesung beim Hund?

Unter Rekonvaleszenz versteht man den Zeitraum den ein Hund braucht, um nach einer Erkrankung wieder völlig gesund zu werden. Die Genesungsphase beinhaltet also den gesamten Heilungsprozess bis zum Abklingen aller Krankheitszeichen, zu denen beispielsweise Fieber, Schmerzen, Schwäche oder Appetitlosigkeit zählen können.

Welchen Einfluss hat die Fütterung auf die Rekonvaleszenz/Genesungsphase des Hundes?

Um einen gesunden Körper zu fördern ist es wichtig, auf jegliche Chemie zu verzichten, die nicht unbedingt notwendig ist und auch den Körper wiederaufzubauen, wenn beispielsweise ein Antibiotikum nicht vermeidbar war.

Zu einem bewussten Umgang mit chemischen Stoffen zählt aber nicht nur der Medikamenteneinsatz, sondern auch der Blick aufs Futter. Denn vieles was an Chemie in den Hundeorganismus gelangt, wird alltäglich und quasi unbemerkt über die Fütterung zugeführt. Viele Hundefutter enthalten zum Beispiel synthetische Zusatzstoffe, die das Futter länger haltbar machen, ihm einen besonders appetitlichen Geruch oder auch eine besonders ansprechende Farbe geben sollen. Auch synthetische Vitamine können, wenn sie im Übermaß gefüttert werden, den Stoffwechsel belasten und den Organismus so schwächen. Mit einem natürlichen Futter wie Canis Plus®, welches auf diese synthetischen Zusätze verzichtet, kann man täglich Einfluss darauf nehmen, wie viel Chemie in den Hundeorganismus gelangt und so den Stoffwechsel vom Hund entlasten und ein starkes Immunsystem fördern. So ist der Hund bestens auf eine Erkrankung vorbereitet und kann sich ganz auf Heilungsprozesse konzentrieren, wenn diese notwendig werden. Noch mehr Informationen rund um das Thema vermeidbare Chemie beim Hund finden Sie hier in unserem Ratgeber.

Natürlich macht es einen Unterschied, ob der Hund sich von einem plötzlichen Magen-Darm-Infekt oder von einer Operation erholt. Denn während es Erkrankungen gibt, die plötzlich auftreten und einen unvorbereitet treffen, hat man bei einer Operation oft die Möglichkeit, den Hund schon im Vorfeld mit besonderen Ergänzungsfuttern aufzubauen. Ausgenommen sind natürlich Notoperationen, zum Beispiel als Folge einer Magendrehung oder Pyometra, die einen genauso unvorbereitet treffen können wie plötzliche Magen-Darm-Infekte. In jedem Fall bietet die natürliche Fütterung die Möglichkeit, dass der Hund ein gesundes und starkes Abwehrsystem bilden und halten kann und so eine stabile Basis hat, auf die er zugreifen kann, wenn es notwendig wird.

Besondere Fütterungsempfehlung für Hunde in der Genesungsphase

Für eine gezielte Unterstützung der Genesungsphase eines Hundes stellt sich am Anfang immer die Frage, wovon er genesen muss. Es macht einen Unterschied, ob er einen starken, bakteriellen Magen-Darm-Infekt hatte, ob er sich bei einem Sportunfall verletzt hat oder ob er operiert werden musste.

  • Der Magen-Darm-Infekt könnte beispielsweise antibiotisch behandelt worden sein, es macht also Sinn, nach abgeschlossener Behandlung mit einem Darmaufbau zum Beispiel mit unserem Canis Extra Petflora zu beginnen.
  • Der Sportunfall könnte dazu geführt haben, dass der Bewegungsapparat überstrapaziert wurde und der Hund nun eine Schonhaltung zeigt. Eine gezielte, fütterungsbedingte Unterstützung des Bewegungsapparates, zum Beispiel mit Canis Extra Gelenkvital wäre in diesem Fall sinnvoll.
  • Der Hund könnte aber auch Schmerzmedikamente bekommen haben, welche den Verdauungstrakt gereizt haben könnten, in diesem Fall raten wir zu Canis Extra Mineralmoor.
  • Wurde der Hund operiert kann es sein, dass die Operation mit einem Blutverlust einherging. Der Organismus des Hundes kann nun von Ergänzungen profitieren, die die Blutbildung fördern wie zum Beispiel unsere Canis Extra Beerenkraft.

Da die Gründe für eine Genesungsphase beim Hund und damit auch die geeigneten Ergänzungsfutter vielfältig sind, raten wir dazu, in solchen Fällen mit unserem Expertenteam zu sprechen. Bei einem telefonischen Beratungsgespräch können so die Ergänzungsfutter gefunden werden, die am besten zu dem Bedarf Ihres Hundes passen.

Naturavetal-Info: Stress verändert den Nährstoff- und Energiebedarf des Hundes

Viele Erkrankungen bedeuten für den Hund Stress. Ob schmerzbedingter Stress, Schock oder Angst nach einem Unfall, Unruhe und Nervosität in der Tierarztpraxis oder vor einer Operation mit der damit einhergehenden Trennung vom Besitzer, der Körper sendet Stresshormone aus und diese haben großen Einfluss auf den Nährstoff- und Energiebedarf des Hundes. Wenn der Energiestoffwechsel, zum Beispiel durch die Ausschüttung von Adrenalin, auf Hochtouren läuft, dann kann sich der normale Energieumsatz des Hundes leicht verdoppeln. Der unvorbereitete Körper muss dann auf seine Reserven zurückgreifen und baut schnell Körpermasse wie Muskulatur und Fettgewebe ab, wenn die Reserven aufgebraucht sind und die Fütterung nicht entsprechend an seinen höheren Bedarf angepasst wird.

Die Genesung des Hundes natürlich fördern mit Naturavetal

Die richtige Fütterung in der Genesungsphase des Hundes

Der Verdauungsvorgang benötigt sehr viel Energie. Jeder Mensch hat schon mal die Erfahrung gemacht, dass er zu viel gegessen hat und anschließend müde wurde. Bei unseren Hunden ist das nicht anders. Aus diesem Grund ist es in der Genesungsphase des Hundes sehr wichtig, leichtverdauliche Kost, am besten in mehreren kleinen Mahlzeiten am Tag, zu füttern, damit der Körper durch den Verdauungsvorgang nicht so stark belastet wird. Mit unseren praktischen Canis Plus® Komplett-Menüs ist dies besonders gut möglich. Sie stehen in zehn verschiedenen Sorten zur Verfügung, in der Genesungsphase sollte man sich allerdings auf bekannte Sorten beschränken, damit der Verdauungstrakt nicht durch Neues irritiert wird.

Naturavetal-Tipp: Hochbekömmliche Extraportion Energie für eine gute Genesung

In der Genesungsphase ist der Hund auf ein Mehr an Energie angewiesen, da er jetzt nicht nur seinen täglichen Bedarf decken muss, sondern auch Kraft braucht, um zu regenerieren. Unsere Canis Plus® Weidelamm-Rolle mit Hirse und Ziegenvollmilch ist daher besonders gut geeignet, denn sie enthält neben zartem Lammfleisch noch Ziegenmilch und Hirse als hochbekömmliche Energieträger. Wenn der Hund kein Lamm vertragen sollte, können Sie ganz einfach unser Canis Extra Ziegenvollmilchpulver nutzen, um dem Hund neben wichtigen Aminosäuren, Mineralien und Spurenelementen noch zusätzlich Energie zu füttern, und seine Genesung so zu fördern. Unser Ziegenvollmilchpulver kann dabei ganz unterschiedlich zum Einsatz kommen:

Das Ziegenvollmilchpulver-Süppchen: Hat der Hund Probleme beim Schlucken oder soll aus einem anderen Grund seine Nahrung in flüssiger Form einnehmen, kann man ganz einfach unser Ziegenmilchpulver mit etwas lauwarmen Wasser anrühren und dann unser Canis Plus® Komplett-Menü löffelweise unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Das besondere Reinfleisch-Mahl: Wer unser Weidelamm auf Grund einer Allergie nicht füttern kann, der kann unser Ziegenvollmilchpulver auch ganz einfach zusammen mit unseren Canis Plus® Fleisch-Rollen oder Reinfleisch-Dosen anbieten und als Extramahlzeit zur normalen Fütterung anbieten.

Die kleine Kräftigung für Zwischendurch: Unser Ziegenvollmilchpulver kann aber auch mit lauwarmen Wasser angerührt werden und dann als kräftigende Suppe zwischendurch gefüttert werden oder man mischt das Ziegenvollmilchpulver ohne die Beimengung von Wasser in unsere Canis Plus® Komplett-Menüs.

Aber Vorsicht: Während der Genesungsphase braucht der Hund mehr Energie als er sonst im Alltag benötigt. Allerdings sollte man das gesunde Maß im Auge behalten. Wenn ein Hund beispielsweise nach einer Operation geschont werden muss und seine Gassi-Zeit entsprechend drastisch reduziert wird, verbrennt er auch weniger Energie.

Wertvolle Nährstoffe – für den erhöhten Bedarf während der Genesung

Canis Extra Aktiv

Aktiviert den Stoffwechsel, für eine schnellere Ausscheidung von Giftstoffen und liefert noch dazu wertvolle Nährstoffe, die die Genesungsphase unterstützen können.

Canis Extra Beerenkraft 

Einzigartige Beerenmischung, die Flavonoide, Vitamine, Antioxidantien, Mineralien und weitere gesunde Inhaltsstoffe für das Immunsystem und die Blutbildung liefern.

Canis Extra Ziegenvollmilchpulver

Fördert die Regeneration durch eine Extraportion an Energie, Aminosäuren und Nährstoffen und kann noch dazu die körpereigenen Abwehrkräfte steigern, das Immunsystem fördern und zum Muskelaufbau beitragen.

Canis Extra Bio-Hagebuttenpulver

Der hohe Gehalt an Vitamin C, Carotinoiden und Antioxidantien trägt zum Schutz vor freien Radikalen bei, außerdem profitiert das gesamte Immunsystem von den positiven Eigenschaften und auch die Blutbildung kann angeregt werden.

Canis Extra Tausendgrün Bio-Kräuter für BARF

Die konzentrierten Bio-Kräuter sind wahre Kraftpakete und versorgen den Organismus mit wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Canis Extra Bierhefe

B-Vitamine sind sehr wichtig für die Regeneration, denn sie werden u.a. für die Blutbildung und Wundheilung benötigt, spielen aber auch eine wichtige Rolle im Zellstoffwechsel. Bei einem irritierten Verdauungssystem sollten Magen und Darm allerdings erst aufgebaut werden, bevor Canis Extra Bierhefe ergänzt wird.

Canis Extra Krillöl

Oxidativer Stress stellt eine Belastung für den Körper des Hundes dar und kann Grund für Degeneration und Alterserscheinungen der Zellen sein. Krillöl fördert die Kondition und Kraft und bekämpft noch dazu freie Radikale, die das Stoffwechselgeschehen der Zellen stören können.

Canis Extra Bio-Hanföl  

Die enthaltene Linolsäure fördert den Zellaufbau, während der Stoffwechsel durch den hohen Anteil an Antioxidantien entlastet wird.

Verdauung im Fokus – gezielte Unterstützung für einen gesunden Verdauungstrakt

Canis Extra Petflora

Zur Unterstützung einer stabilen Darmflora und Förderung eines abwehrstarken Immunsystems. (Besonders empfohlen nach Antibiotika-Gaben oder chemischen Wurmkuren.)

Canis Extra Mineralmoor

Zur Unterstützung der Regeneration der gesamten Magen-Darm-Funktion und Schleimhäute und zur Mineralienzufuhr.

Canis Extra Möhrengranulat

Schnelle Unterstützung bei ernährungsbedingt weichem Kot und bei kurweiser Fütterung wertvolle Nahrung für die guten Darmbakterien.

Motorik im Fokus – gezielte Unterstützung für einen gesunden Bewegungsapparat

Canis Extra Gelenkvital

Canis Extra Gelenkvital ist ein Ergänzungsfutter das die Gelenke, Knorpelgewebe, Bänder und Sehnen ernährungsbedingt unterstützt und damit zu ihrer Gesunderhaltung beitragen kann.

Canis Extra Grünlippmuschelpulver

Versorgt Gelenke und Knorpel mit wichtigen Nährstoffen, macht sie elastisch und fördert damit gesunde Beweglichkeit. Grünlippmuschel ist reich an Glykosaminoglykanen (kurz GAGs genannt), Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffen und Aminosäuren, wodurch sie Bindegewebe und Gelenke nährt sowie regulierend bei zahlreichen Gelenkbeschwerden wirken kann.

Canis Extra Bio-Hagebuttenpulver

Der hohe Gehalt an Vitamin C, Carotinoiden und Antioxidantien trägt zum Schutz vor freien Radikalen bei, auf diese Weise können die Gelenke gefördert werden.

Canis Extra Krillöl

Krillöl besitzt entzündungshemmende und immunstärkende Eigenschaften und eignet sich daher für Hunde, die an chronischen Entzündungen leiden. Dazu gehören Arthritis und Arthrose als schmerzhafte Gelenkserkrankungen, die zu eingeschränkter Bewegungsfähigkeit führen.

Canis Extra Ceolife

Ceolife kann die Selbstregulation des Organismus stärken und den natürlichen Zellschutz durch die Abwehr von freien Radikalen fördern, noch dazu bindet es energieraubende Schadstoffe und fördert ihre Ausleitung.

Kreislauf im Fokus – gezielte Unterstützung für ein starkes Herz-Kreislauf-System

Canis Extra Grünlippmuschelpulver

Grünlippmuschel dient als natürliche Taurinquelle. Taurin ist wichtig für eine gesunde Herztätigkeit und kann diese fördern.

Canis Extra Beerenkraft 

Einzigartige Beerenmischung, die Flavonoide, Vitamine, Antioxidantien, Mineralien und weitere gesunde Inhaltsstoffe für das Immunsystem und die Blutbildung liefern.

Canis Extra Krillöl

Oxidativer Stress kann eine enorme Belastung für den Organismus darstellen und ist eine wichtige Ursache für Degeneration und Alterserscheinungen der Zellen. Krillöl enthält natürliches Astaxanthin als Power-Antioxidans und kann die Herz-Kreislauf-Funktion stabilisieren.

Stoffwechsel im Fokus – gezielte Unterstützung für gesunde Leber und Nieren

Canis Extra Chlorella 

Unterstützt die Entgiftung des Körpers auf natürliche Weise und kann dabei das Gewebe reinigen und entschlacken.

Canis Extra Spirulina 

Versorgt den Körper mit stoffwechselunterstützenden Inhaltsstoffen und kann so positiv zur Reinigung und Mineralisierung der Zellen beitragen.

Canis Extra Ceolife

Ceolife kann energieraubende Schadstoffe binden und so zu ihrer Ausleitung beitragen. Die Selbstregulation des Körpers kann so gestärkt und der Zellschutz gefördert werden.

Gemüt im Fokus – gezielte Unterstützung für ein entspanntes Allgemeinbefinden

Wir stehen Ihnen mit umfassendem Rat zur natürlichen Hundepflege zur Seite. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr unter der Nummer 0662  264 264 0 oder per Mail: info@naturavetal.at

Diesen Beitrag teilen

Share on email
E-Mail
Naturavetal Newsletter

Unser Newsletter mit wertvollen Tipps und Informationen zu Neuheiten

Melden Sie sich jetzt schnell und einfach für unseren Newsletter an! Darin informieren wir Sie über unsere Neuheiten rund um naturreines, gesundes Hundefutter und artgerechtes Katzenfutter – und geben wertvolle Tipps zur Fütterung und Haltung – für ein langes gesundes und vitales Leben für Ihren Hund und Ihre Katze.